keyvision
keyvision
keyvision
space
space
space
Anschrift SekHerz
Sporttag 2011 
b1
Am Dienstag, 7. Juni, fand bei idealem Wetter der Sporttag der Oberstufe Herzogenbuchsee statt. Am Morgen hatten die 7. - 9. Klässler/innen vier Disziplinen zu absolvieren: 80m-Lauf, Weit- bzw Hochsprung, Ballwurf bzw Kugelstossen und 1000m-Lauf. Eine Viertelstunde vor Wettkampfbeginn herrschte emsiges Treiben auf dem gesamten Schulareal: Da wurden die Wettkampfplätze eingerichtet, daneben wärmten sich verschiedene Schülergruppen auf, um anschliessend im Leichtathletikprogramm ihr Bestes geben zu können, während andere plaudernd herumstanden und auf ihren Einsatz warteten.
b2
b3
b4
b5
b5
Der Nachmittag stand ganz im Zeichen von Spass und Plausch. In der bereits zur Tradition gewordenen Stafette hatten jeweils sechs bis acht Schüler/innen pro Gruppe eine gewisse Strecke auf eine nicht ganz übliche Art möglichst schnell hinter sich zu bringen. Der Parcours beinhaltete einen Slalom, bei dem ein Ball mit dem Fuss um Stangen geführt werden musste, einen Hindernislauf (abwechslungsweise über Hürden springen und unter Hürden durchkriechen), Frisbee-Werfen, Sackhüpfen, einen Medizinball-Transport auf dem Bauch, während man sich auf allen Vieren fortbewegen musste, und einen Endspurt mit Übergabe eines „Bändeli“ an den nachfolgenden Schüler.
b6
b8
Parallel zur Stafette fanden in den Sporthallen erstmals Workshops statt, wo die Schüler/innen das Freerunning näher kennen lernen und miterleben konnten. Geleitet wurden die Workshops von Mitgliedern der FREE-Z Crew, einer Gemeinschaft von Traceuren und Freerunnern der Region Zofingen.  
b8
Nach der Stafette erfolgte die Rangverkündigung auf dem Pausenplatz. Anschliessend erhielten alle Beteiligten ein Eis, gespendet vom Frauenverein Herzogenbuchsee.(wm)
 
 

 
Aktivitäten
  » Sportanlässe