keyvision
keyvision
keyvision
space
space
space
Anschrift SekHerz
Zu Besuch bei der Bystronic 

 

In der 8. Klasse ist das Schnuppern in Betrieben ein wichtiges Thema im Hinblick auf die spätere Berufswahl. Bei einem Rundgang in der Bystronic in Niederönz lernten zwei Klassen sieben Berufe kennen.
by1

Die Bystronic beschäftigt 500 Mitarbeiter, davon 33 Lehrlinge.
Am Besuchstag waren es die Klassen 2a und 2b, die den betriebsinternen Hörsaal belegten.

by2

Spannend sind die vollautomatischen Wasser- und Laser-Schneidmaschinen, welche mit einer Genauigkeit von 2/100 mm Werkstücke aus einem Blech herausschneiden.
by2

Folgende Berufe, die auch du erlernen kannst, werden ausgeübt:
Konstrukteur/in, Polymechaniker/in, Anlage- und Apparatebauer/in, Elektroniker/in,
Informatiker/in, Monteur/in, Kaufmann/Kauffrau
by4

In den Montagehallen werden die Maschinen zusammengebaut, getestet und für den weltweiten Versand vorbereitet.
by5

Pro Monat verlassen etwa 50 Maschinen die Halle.

Wir danken den Mitarbeitern der Firma Bystronic für die spannende Führung.

18.11.2005 - am/pi

 

 


 
SchülerInnen
  » Berufswahl
Bullet unselektiert Fun